Neu auf der Seite?


Anmelden

Passwort vergessen? (X)

Bereits registriert?


Registrieren

(X)

[Das Affiliate-Weihnachtsgeschäft – Interview mit Petra Semle]

15
Okt 2018

Das Affiliate-Weihnachtsgeschäft – Interview mit Petra Semle

Das Weihnachtsgeschäft ist auch im Affiliate-Kanal eine wichtige und umsatzstarke Zeit und muss gut vorbereitet weden. Wie mit Daten, Insights und der richtigen Planung heute die Weichen für ein erfolgreiches Affiliate Jahr gestellt werden können, wird Petra Semle von CJ Affiliate by Conversant in ihrem Vortrag erklären. In unserem Interview hat sie uns bereits einen kleinen Einblick in das Thema gegeben.

Hallo Petra, du bist dieses Jahr das erste Mal als Speaker auf der Affiliate Conference dabei. Kannst du uns anfangs erzählen wer du bist und was du machst?

Ich verantworte als Account Director bei CJ Affiliate by Conversant mit meinem Team die Entwicklung und den Erfolg des internationalen Kundensegments „Advertiser“. Ich bin seit 2012 bei dem führenden globalen Affiliate Netzwerk tätig. In dieser Zeit habe ich selbst eine Vielzahl international operierender Kunden betreut und strategisch ausgebaut. Vor meinem Wechsel ins Performance Marketing war ich im Bereich Mobile Messaging & Payment sowie Mobile Marketing in der Telekommunikationsbranche tätig. Meine Freizeit verbringe ich bevorzugt mit meiner Familie, in der Natur, beim Sport oder auf Reisen in fremde Kulturen.

Wie bist du zum Affiliate Marketing gekommen?

Mit dem digitalen Marketing kam ich bereits während meines Studiums des Wirtschaftsingenieurwesens im Rahmen meiner Diplomarbeit bei der Pentasys AG  in Berührung. Der Einstieg ins Affiliate Marketing war nicht geplant und erfolgte eher auf Umwegen, rein zufällig.

Was gefällt dir am Affiliate Marketing am Besten?

Affiliate Marketing ist eine sehr dynamische Branche und die Tätigkeiten sind sehr abwechslungsreich. Es bietet die Chance, jeden Tag aufs Neue inkrementelle Sales für unsere globalen Kunden zu generieren. Somit partizipieren wir direkt am Erfolg unserer Kunden – eine klassische Win-Win-Situation. Man ist immer am Puls der Zeit, da es ja auch immer wieder neue, innovative Tools oder Publishermodelle gibt, mit denen man sich auseinandersetzen muss.

Dazu kommt das Thema Smart Data. Bei CJ sind wir in der glücklichen Lage, mit Hilfe von Daten das Affiliate Marketing unserer Kunden auf das nächste Level zu bringen.

In deinem Vortrag geht es um das Affiliate-Weihnachtsgeschäft. Wie viel Potential hat Affiliate Marketing im Weihnachtsgeschäft?

Bei unserer aktuellen Studie, CJ´s „2018 Holiday Intelligence Report“ ist herausgekommen, dass Black Friday und Cyber Monday auch weiterhin eine wichtige Rolle im Weihnachtsgeschäft spielen.

Wir stellen aber die Tendenz fest, dass sich die Umsätze in der Weihnachtszeit zunehmend mehr verteilen und somit das 4. Quartal insgesamt immer mehr an Relevanz gewinnt. Wir beobachten zum Beispiel auch einen Anstieg der Käufer, die schon sehr früh (ab 1. November) Weihnachtseinkäufe tätigen, während andere reine Last-Minute Käufer sind.

Wie können Advertiser dieses Potential am besten ausschöpfen?

Frühzeitige Planung unter Berücksichtigung der individuellen Branche und Produkte ist unerlässlich, da viele Publisher sonst keine Kapazitäten mehr frei haben. Auch seine internen Hausaufgaben sollte man machen. Dazu gehört beispielsweise die Sicherstellung der Produktverfügbarkeit, um Lieferengpässe auszuschließen.

Welche Trends siehst du im Affiliate Marketing?

Wir beobachten am Markt, dass sich die Netzwerke weiter konsolidieren. Vorteile haben diejenigen, die eine große Publisher-Reichweite , Globalität und guten Service anbieten können. Wenn man dann noch eine innovative Technologie und Expertise zum zielführenden Einsatz von Daten mitbringt, ist man perfekt aufgestellt.

Auf Publisherseite werden Influencer, Contentseiten und Blogs immer einflussreicher. Kann man diese fürs Performance Marketing begeistern und an sich binden, ist man auf der Gewinnerseite.

Last but not least ist Personalisierung in aller Munde. Leider wird der Begriff aber so oft „miss“braucht, dass keiner genau weiß, was man darunter zu verstehen hat. Letztendlich geht es  darum, Werbebotschaften individuell auf den einzelnen Konsumenten abzustimmen und just in time auf dem richtigen Endgerät auszuliefern, um optimale Akzeptanz zu erzielen.

Was war dein persönliches Affiliate Highlight bisher?

Die CJ University, kurz CJU, in Kalifornien ist jedes Jahr wieder ein Highlight. Es handelt sich um eine seit über 18 Jahren etablierte CJ-eigene  und qualitativ sehr hochwertige Business Conference. Die CJU bedeutet drei Tage Konferenzen, Branchen-News und Networking mit internationalen Advertisern, Publishern und Kollegen, aber auch viel Spaß bei Strandparties mit Sonnenuntergängen am Pazifik.

Und selbstverständlich sind für uns in Deutschland  die Affiliate Conference und andere deutsche Affiliate & Online Marketing Events, wie die TactixX oder die dmexco, sehr wichtig für das Networking und den weiteren Ausbau des Business.

Vielen Dank für das Gespräch und bis zum 8. November in München!

Schlagwörter:

    Related Posts