Neu auf der Seite?


Anmelden

Passwort vergessen? (X)

Bereits registriert?


Registrieren

(X)

09 NOV 2020

Affiliate Conference

  • 00
    Tage
  • 00
    Stunden
  • 00
    Minuten
  • 00
    Sekunden
HomeProgramm

[ Agenda der Affiliate Conference 2019 ]

11
:00
Uhr
Registrierung

Registrierung

Teilnehmer-Registrierung

11
:30
Uhr
Essen

Mittagessen - 3-Gänge Menü

im Atrium

12
:30
Uhr
Stephan Cordes
Tarifcheck.de

Begrüßung und Einführung durch den Moderator

Begrüßung der Teilnehmer und Sponsoren-Vorstellung

12
:45
Uhr
Prof. Dr. Fabian Hemmert
Universität Wuppertal

Keynote - Die Zukunft der Mensch-Technik-Interaktion: Welche Rolle können multisensorische Erlebnisse im Affiliate Marketing spielen?

Im "Internet der Dinge" verschwindet zukünftig der Computer - er wird allgegenwärtig. Unsere heutige, innige Beziehung und der allgegenwärtige, unsichtbare Computer von morgen - eine gefährliche Kombination? Gemeinsam mit Prof. Hemmert diskutieren wir, wie digitale Haptik und die Immersion virtuellen Welten in Zukunft eine größere Rolle im Marketing spielen werden und welche Rolle multisensorische Erlebnisse im Affiliate Marketing spielen können. Prof. Dr. Hemmert sagt, dass wir, bei allem technischen Fortschritt, nicht zu einer Art "Darth Vader" werden dürfen: Einer Mischung aus Mensch und Maschine, die ohne die Maschine, die Teil ihrer geworden ist, nicht existieren kann.

13
:30
Uhr
Hakan Özal
financeAds

Affiliate-Marketing – Was sind die Trends 2020?

In diesem Vortrag erhalten Sie Einblick in die kommenden Trends im Affiliate-Marketing. Worauf sollten Sie sich vorbereiten und welche Themen werden zukünftig die Affiliate-Branche beeinflussen. Wie schaut es mit rechtlichen Regulierungen aus und welche neuen Publisher-Innovationen sorgen für weiteres Wachstum? Als Affiliate-Marketeer sollten Sie immer am Puls der Zeit sein und dabei keine Entwicklungen verpassen.

13
:50
Uhr
Petra Semle
CJ Affiliate by Conversant

Kunde oder Transaktion? Was zählt ist der Customer Lifetime Value!

Wie können Advertiser und Publisher die im Affiliate Marketing zur Verfügung stehenden Daten nutzen, um mehr Insights über den Kunden und seine Customer Journey zu bekommen? Woher kommt er, was bringt die einzelne Transaktion oder ein bestimmter Kanal? Und welchen Wert hat der einzelne gewonnene Kunde langfristig für mein Business? Investiere ich überhaupt in die richtigen Publisher oder wie kann ich die Zusammenarbeit optimieren? Die einseitige Fixierung auf den Last Klick wird oft in Frage gestellt. Wir stellen neue Ansätze vor; weg vom rein transaktons-fokussierten Blick hin zu einer kundenzentrierten Strategie. Wie das Gelingen kann erläutert Petra in Ihrem Vortrag anhand einiger anschaulicher Beispiele.

14
:10
Uhr
Stefan Bernauer
Rakuten Marketing

Einfluss von Influencern auf das Affiliate-Marketing

Rakuten Marketing präsentiert Insights aus ihrer neuen globalen Marketer- und Verbraucherstudie über Influencer-Marketing. Die Studie basiert auf einer weltweiten Umfrage von 3.500 Verbrauchern und 700 Marketern. Demzufolge haben 83% der deutschen Verbraucher großes Vertrauen in Kaufempfehlungen von Influencern. Welchen Einfluss das zukünftig auch auf das Affiliate-Marketing hat und wie man Marketingstrategien und Budgets neu ausarbeiten sollte, darauf geht Stefan Bernauer genauer ein.

14
:30
Uhr
Matthias Stadelmeyer
Tradedoubler

Blockchain und Open Plattform im Affiliate-Marketing

Welche Chancen und Möglichkeiten für Brands und Publisher stecken in einer Open Plattform mit Blockchain-Technologie. Alle Transaktionen zwischen Advertisern und Publishern werden automatisiert, vollständig transparent und sicher sein. Betrugs-Risiko und Sales Attribution Dispute werden minimiert. Echtzeit-Provisions-Zahlungen der Smart Contracts ermöglichen Publishern höhere Gewinne und einen schnelleren Geldfluss. Die Entwicklung neuer Funktionalitäten für Auszahlungen, Reportings und Attribution wird durch Open Plattform um ein Vielfaches erleichtert und Innovationen vorangetrieben. Wie die Open Plattform dazu beiträgt, eine bessere Performance zu erzielen, erfahren Sie in dem Vortrag.

14
:50
Uhr
Networking

Networking-Pause

Zeit zum Networken mit Kaffee und Kuchen

15
:30
Uhr
Alexander Hollstein
Onlyoneway

Passive und aktive Publisher-Akquise - Tipps, Fallstricke und Stolperfallen

Publisher-Akquise gehört zu den wichtigsten Aufgaben eines Affiliate Managers. Doch nicht nur Affiliate Manager suchen Publisher - auch Publisher suchen nach Partnerprogrammen. Der Vortrag zeigt auf, wie man als Programmbetreiber Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit auf sein Programm lenkt und so Partnern das Finden des eigenen Programms erleichtert. Im Weiteren wird die aktive Akquise und Recherche von Partnern thematisiert. Auch bei der Umsetzung dieser verstecken sich viele Fallstricke und Stolperfallen. Des Weiteren werden die größten Fehler und ein paar Tipps für die richtige Ansprache präsentiert.

15
:50
Uhr
Moritz Stoldt
reisetopia

So generiert ein Top-Affiliate 6-stellige Umsätze mit hochpreisigen Finanzprodukten

Der Top-Affiliate reisetopia.de hat in 2018 6-stellige Provisionen mit hochpreisigen Finanzprodukten erreicht. Eines der stärksten Produkte war dabei eine Kreditkarte, die mit einer Jahresgebühr von 600 Euro das mitunter exklusivste Produkt in Deutschland ist. Trotzdem wurde eine hohe Anzahl an Karten verkauft. Im Vortrag wird näher darauf eingegangen, mit welchen Erfolgsfaktoren dies gelingen konnte und wie man Aktionen gestalten kann, um vergleichbare Sales-Volumen zu erreichen.

16
:10
Uhr
Malte Hannig
xpose360

Erfolgreiche Affiliate-Aktionsplanung & die User Journey durch das Netz

Wie sieht eine strategische Aktionsplanung im Affiliate-Marketing aus? In diesem Vortrag lernen Sie die DOs und DON’Ts, um verschiedene Publisher-Modelle effektiv zu nutzen. Zudem wird aufgezeigt, wie diese Aktionen mit weiteren Online-Marketing-Kanälen verknüpft werden können, um den User an jeder Stelle seiner Customer-Journey perfekt abzuholen. Mithilfe von Customer-Journey-Tracking werden diese Aktionen und Touchpoints detailliert ausgewertet, um Budget zukünftig optimal einzusetzen.

16
:30
Uhr
Julius Kuhljürgen & Alexander Kube
Awin AG

Neue Umsatzpotentiale entlang der Customer-Journey

Der Einzelhandel befindet sich derzeit in einem großen Wandel. Die Markentreue nimmt immer mehr ab und die Verbraucherdynamik verändert sich immer schneller. Durch eine Bewertung der Customer-Journey und die Verteilung auf unterschiedliche Publishermodelle lässt sich daher im Affiliate-Marketing weiteres Umsatzpotential erschließen. Awin präsentiert in ihrem Vortrag konkrete Fallbeispiele von Kunden und Publishern, die entlang der User-Journey als vertrauenswürdige Entscheidungshilfen der Schlüssel für erfolgreiche Kampagnen sind.

16
:50
Uhr
Networking

Networking-Pause

Zeit zum Networken mit Kaffee und Kuchen

17
:30
Uhr
Michael Neuber
BVDW e.V.

Wie steht es um die ePrivacy-Verordnung und was bedeutet sie für das Affiliate-Marketing

Die anstehende ePrivacy-Verordnung könnten einschneidende Veränderungen für die Affiliate-Branche ergeben. In seinem Vortrag erfahren Sie vom BVDW-Leiter für Recht und Regulierung aus erster Hand welche aktuellen Auswirkungen die Änderungen auf das Affiliate-Marketing haben und wie sich die Branche jetzt schon darauf vorbereiten kann.

17
:50
Uhr
BVDW-Panel

BVDW Panel-Diskussion "Alternative Trackingtechnologien der Connected Economy"

Im Panel des Bundesverband Digital Wirtschaft e.V. diskutieren die verschiedenen Teilnehmer über die Plattformökonomie und wie man unterschiedliche Trackingalternativen zum klassischen Cookie-Tracking etablieren kann. Wie können Affiliates und Merchants die verschiedenen Plattformen nutzen und welche Vor- und Nachteile ergeben sich für die Affiliate-Branche? Auf diese und weitere Fragen gehen die Teilnehmer ein.

Moderator: Nicolaus von Schorlemer (BVDW e.V.)
Teilnehmer 1: Sven Bornemann (European netID Foundation)
Teilnehmer 2: Lukas Jakobs (Cliqz MyOffrz GmbH)
Teilnehmer 3: Hakan Özal (financeAds GmbH)
Teilnehmer 4: André Koegler (easy Marketing GmbH)

18
:20
Uhr
Panel-Diskussion

Panel-Diskussion "Trends im Affiliate-Marketing"

In der großen Panel-Diskussion diskutieren Vertreter der Affiliate-Netzwerke, Affiliates, Merchants und Agenturen über die neuesten Trends und Entwicklungen der Affiliate-Branche. Wie muss sich die Branche weiterentwickeln und welche Veränderungen führen zu weiterem Wachstum der Branche?

Moderator: Ingo Kamps
Public Network: Dino Leupold von Löwenthal (verticalAds Group)
Private Network: Thomas Goschnick (easy.Affiliate)
Agentur: Markus Kellermann (xpose360)
Advertiser: Jennifer Kosanke (Postbank)
Affiliate: Sebastian Atanassov (Shoop)

19
:00
Uhr
Markus Kellermann
xpose360 GmbH

Verabschiedung und Fazit

19
:15Uhr
Affiliate NetworkxX

Abend-Veranstaltung im Airbräu-Tenne

Traditionell findet im Anschluss an die Affiliate Conference im Airbräu-Tenne am Münchner Flughafen die Affiliate NetworkxX mit über 400 Teilnehmern statt.

Hierzu benötigen Sie ein separates Party-Ticket, welches Sie über den folgenden Link erwerben können, falls Sie kein All-Inklusive-Ticket für die Affiliate Conference erworben haben.

13
:30
Uhr
Michael Czajka (xpose360 GmbH)

SEO-Trends für Affiliates

Die Zeiten mit reinen Keyword-gefüllten SEO-Texten sind lange vorbei. Aber auch in den letzten Jahren kamen weitere Veränderungen hinzu. In diesem Vortrag wird ein grundlegendes Verständnis für SEO vermittelt und auf relevante Kernpunkte der letzten Jahre eingegangen.

15
:30
Uhr
Daniel Kocher (Prinz Sportlich GmbH & Co. KG)

Erfolgreich in der Nische - Tipps für Affiliates

Die digitale Werbebranche und der E-Commerce Markt ist so vielseitig wie noch nie. Doch wie schafft man es sich innerhalb dieser Bereiche konsequent durchzusetzen? Nischenmarketing ist eine Möglichkeit, um sich vom Wettbewerb abzugrenzen und Zielgruppen erfolgreicher ansprechen zu können.

16
:30
Uhr
Marcus Tandler & Alexander Breitenbach (Ryte GmbH)

Live SEO-Audit und Optimierungstipps von Ryte

In diesem Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit eine Hands-on Site Clinic von absoluten SEO-Experten zu erhalten. Über das Tool Ryte nehmen sich die Spezialisten die Domain eines Workshopteilnehmers vor und geben Tipps für bessere SEO-Maßnahmen.
Voranmeldungen zu diesem Workshop mit Vorschlägen für das SEO-Audit bitte an team@affiliate-conference.de!

17
:30
Uhr
Julian Dziki (Seokratie GmbH)

Strategische Online Marketing Siteklinik von Julian Dziki

In diesem Workshop bekommen Teilnehmer kostenlose Strategie-Empfehlungen für das Online Marketing Ihrer Website (SEO, SEA, UX, Social Media). Welche Kanäle könnten noch etwas bringen? Wie könnte man die Strategie anpassen und erweitern um mehr Umsatz – ob als Affiliate oder als Advertiser – zu generieren?
Voranmeldungen zu diesem Workshop mit Vorschlägen für das SEO-Audit bitte an team@affiliate-conference.de!

13
:30
Uhr
André Koegler (easy Marketing GmbH) & Martin Erlewein (Kanzlei Erlewein)

Cookies und Einwilligung - oder: Wie mache ich mein Geschäftsmodell zukunftssicher?

Die Verunsicherung in der Affiliate-Branche ist nach den letzten Urteilen aus Brüssel und Gesetzentwürfen aus Berlin mit Händen zu greifen. Kann Affiliate-Marketing noch funktionieren, wenn ich für jeden Cookie eine Einwilligung brauche? Aber ist jeder Cookie ein böser Cookie? Was ist rechtlich noch möglich? Wie kann man Datenschutz, Marketing und Technik so zusammenbringen, dass der Verlust an Reichweite gering bleibt? Wie kann die Opt-In-Rate optimiert werden? Und wie kommt man vom Consent zur Conversion? Martin Erlewein und André Koegler moderieren diesen Workshop als eingespieltes Team mit den Kompetenzen IT-Recht und Marketing. Der Workshop zum Erarbeiten und Aufzeigen von Lösungsansätzen …

15
:30
Uhr
Ingo Kamps (Contact Impact) & Christian Schmidt (Axel Springer Teaser Ad GmbH)

Native Advertising: Individuell. Passgenau. Performant.

Hier zeigen Christian Schmidt und Ingo Kamps, welche Möglichkeiten Advertiser und Agenturen haben, um nachhaltige Werbewirkung durch Platzierungen im Look-and-Feel der Website zu erzielen. Durch ihre Gestaltung werden die Anzeigen als fester Bestandteil der Seite wahrgenommen, profitieren im Gegensatz zu Display-Anzeigen von der Glaubwürdigkeit des redaktionellen Umfelds, stören die Nutzer daher nicht und verfügen über hohe Conversion-Rates. Die Teilnehmer des Workshops erhalten einen Überblick über die Aussteuerung von Kampagnen, sehen besonders gelungene Beispiele und können dank eines Gutscheins einen kostenlosen, eigenen Gehversuch unternehmen.    

16
:30
Uhr
Dr. Siamak Haschemi (Ingenious Technologies AG)

Einführung in Tracking Protection Methoden (ITP/ETP) und ihre Auswirkungen auf das Tracking im Affiliate Marketing

Mit der Einführung von Funktionen zur Erkennung und Eindämmung von Tracking-Methoden bei Safari (ITP) und Firefox (ETP) liefern einige etablierte Tracking-Methoden beim Affiliate-Marketing eine geringere Verlässlichkeit bei der Zuordnung von Ereignissen wie Leads, Installs, Actions und Sales zu den beitragenden Affiliates. Dies führt zu Einbußen der Provisionen der Publisher. In diesem Workshop wird ein Überblick über etablierte Tracking-Methoden und die Auswirkungen von ITP/ETP auf diese gegeben. Es werden praktische Lösungsansätze aufgezeigt, die Publisher und Merchants heute anwenden können.

17
:30
Uhr
Felix Schmidt (Webgears GmbH)

Professionelles Gutschein-Marketing für inkrementelle Sales

Seit Jahren stehen Gutschein-Publisher in der Kritik keine inkrementellen Sales liefern zu können. Durch Kooperationen mit Mediaverlagen ist die Diskussion in den letzten Wochen hochgekocht. Dabei sind hier Potenziale versteckt, die der gesamten Affiliate-Szene helfen können. In diesem Workshop lernen Sie, wie Webgears die Chancen in der Zusammenarbeit mit Media-Publishern nutzt, um die Inkrementalität des Kanals zu fördern und die Professionalisierung der Affiliate-Industrie voranzutreiben.

14
:50
Uhr
Speed-Networking Runde 1

Runde 1

16
:50
Uhr
Speed-Networking Runde 2

Runde 2