Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter, Kanzlei Erlewein
Martin Erlewein
Rechtsanwalt und Datenschutzbeauftragter, Kanzlei Erlewein
Martin Erlewein ist Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkten im IT-Recht. Zu Beginn seiner Laufbahn arbeitete er fünf Jahre für die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG und nutze dort die Gelegenheit auch noch den Steuerberatertitel zu erwerben. Von 2012 bis 2014 war er Geschäftsführer einer Konzerntochtergesellschaft zur Lizenzierung von Schutzrechten und KnowHow. Er berät als freier Rechtsanwalt Onlineshops, Publisher, Affiliates und Conversion-Optimierer vom Startup bis zum Exit. Zwangsläufig ergibt sich daraus ein tiefes Verständnis für die Strukturen des Onlinemarketings und die hier diskutierten rechtlichen Fragen.  Als externer Datenschutzbeauftragter ist er für Unternehmen u.a. aus den Bereichen Netzinfrastruktur, Display Werbung und Retargeting tätig. Er veröffentlicht regelmäßig Artikel, hält Vorträge und leitet Workshops zum Datenschutz, ePrivacy und angrenzenden rechtlichen Themen.