Neu auf der Seite?


Anmelden

Passwort vergessen? (X)

Bereits registriert?


Registrieren

(X)

[Was sind die Affiliate-Marketing Trends 2019? – Interview mit Hakan Özal]

23
Aug 2018

Was sind die Affiliate-Marketing Trends 2019? – Interview mit Hakan Özal

Als Einstimmung in die Themen der Affiliate Conference 2018 haben wir mit unseren Speakern Interviews geführt. Diese werden wir im Laufe der kommenden Monate als Serie veröffentlichen.
Den Anfang dieser Serie macht unser Gespräch mit Hakan Özal, der am 08. November einen Vortrag über das Thema „Die Affiliate-Marketing-Trends 2019“ präsentieren wird.

Hallo Hakan! Obwohl Du ja schon seit vielen Jahren aktiv auf der Affiliate Conference dabei bist, würden wir gerne nochmal etwas über Dich persönlich hören. Kannst Du uns für den Anfang erzählen, wer Du bist und was Du genau machst?

Wennste mir so fragst, ick bin gebürtiger Berliner, wa?! Und das seit nun fast 40 Jahren. Hauptberuflich bin ich seit 2015 Geschäftsführer bei financeAds und nebenberuflich Papa von 3 Kindern.

Wie bist Du zum Affiliate Marketing gekommen?

Nach meiner Banklehre und einem BWL-Studium habe ich bei diversen Online Banken gearbeitet. Dabei bin ich auch International etwas rumgekommen, z.B. Istanbul, Wien & Hamburg. Nach sieben Jahren in der Bankenwelt wurde es mir dann aber etwas langweilig, so dass ich ein Abenteuer bei Groupon, als City Manager Hamburg gewagt habe. Dort habe ich die ersten Erfahrungen im Performance Marketing sammeln können und war begeistert von der riesigen Reichweite und Möglichkeiten.

Anschließend zog es mich 2013 zurück nach Berlin, wo ich bei Awin (ehem. zanox) als Head of Finance Industry ein kleines KAM-Team leitete. Das war denn auch Beginn meiner Affiliate-Karriere.

Dein Netzwerk konzentriert sich vor allem auf die Finance Branche. Wo siehst Du gerade im Affiliate Marketing Stärken der Finance Branche?

Das Thema Finanz betrifft jeden Online User ab 18 Jahren. Also ein Girokonto oder eine Kreditkarte braucht jeder, der kein Taschengeld mehr bekommt. Demnach eine riesen Zielgruppe. Zudem liegen die CPOs in der Finanz-Industrie im Schnitt zwischen 40 – 80 Euro, was weit über dem klassischen CPO der Retail- oder Travel-Industrie liegt. Auch wächst dieser Markt noch signifikant, da die Banken sehr spät dem digitalen Trend gefolgt sind. Also der Business Case für einen Affiliate sollte sich auf jeden Fall rechnen. Hinzu kommt, dass Finanzprodukte oftmals nicht so transparent sind, weshalb gerade in Deutschland das „Vergleichs-Verhalten“ oder die Suche nach glaubhaften Empfehlungen für Finanzprodukte recht groß ist. Da ist also viel Platz für jegliche Affiliate Modelle.

Welche Herausforderungen bringt die Finance Branche im Affiliate-Marketing Deiner Meinung nach mit sich?

Die Themen seriöse Umfelder & Partner, genauso wie die derzeitigen DSGVO-Verwirrungen sind aktuell die wichtigsten Themen für Banken & Versicherungen, um sich vor möglichen Reputationsschäden zu schützen.

Wie auch in den letzten Jahren beschäftigst Du Dich in deinem Vortrag auf der Affiliate Conference mit den kommenden Trends im Affiliate-Marketing. Welche Themen beeinflussen denn aus Deiner Sicht die Affiliate Branche im kommenden Jahr?

Die top Themen aktuell sind leider weiterhin Mobile und Adblocker. Die Industrie muss sich innovativere Trackinglösungen einfallen lassen, da immer mehr Browser Cookies nicht erlauben. Aber auch das Thema Cross Device Tracking wurde leider noch nicht vollständig gelöst. Da bleibt dann leider wenig Platz für wirkliche Innovationen und Neuheiten in der Branche. Aber dazu dann mehr in meinem Beitrag.

Wo und wie können sich die Mitglieder der Affiliate Branche informieren, um immer auf dem neusten Stand der aktuellen Entwicklungen zu bleiben?

Für den deutschen Markt ist Euer AffiliateBlog.de schon sehr informativ und teil sehr gut die aktuellen Entwicklungen. Bei den großen Portalen gibt eher selten etwas speziell zum Affiliate Marketing, aber t3n.de & Internetworld.de gehören trotzdem zu meiner Pflichtlektüre.

Worauf freust Du Dich am meisten bei der Affiliate Conference?

Am meisten freue ich mich auf die Interaktionen zwischen Speakern und Teilnehmern, die sich manchmal doch ganz witzig entwickeln. 😉

Vielen Dank für das Gespräch und wir bis zum am 08. November in München!

Schlagwörter:

    Related Posts